zur Startseite
Wonach suchen Sie?

Aktuell

Betreuungsentschädigung NRW

Eltern, die ihr Kind pandemiebedingt zu Hause betreuen, jedoch kein Kinderkrankengeld nach § 45 Sozialgesetzbuch V oder vergleichbare Leistungen erhalten und die auch keinen Sonderurlaub nach beamtenrechtlichen Vorschriften nehmen können, können diese Möglichkeit nutzen. In diese Gruppe fallen privat Versicherte (beispielsweise Selbständige und Freiberufler) ebenso wie freiwillig gesetzlich Versicherte ohne Anspruch auf Krankengeld und Landwirte ohne Anspruch auf Krankengeld. Auch gesetzlich Versicherte, deren Kinder privat versichert sind, können die Leistung erhalten.
 
Ab sofort besteht nun die Möglichkeit, den Antrag auf Betreuungsentschädigung online bei der Bezirksregierung zu stellen. Die Anträge können rückwirkend bis zum 5. Januar 2021 geltend gemacht werden.

Weitere Information finden Sie unter dem Link (s.u.)



Homepage: www.land.nrw/de/pressemitteilung/betreuungsentschaedigung-digitaler-antrag-kann-ab-sofort-gestellt-werden

wachtberg.frühehilfen.info 2021/06/25 04:46:24.931 GMT+2



Datenschutzerklärung | © Copyright 2008 – 2021 Sonodata Ltd. t/a KOMDATA  All Rights reserved.